Třeboň

TOP-NEWS:

Abschlussbegegnung aller Partner und Vertreter des Projekts "Städte im Aufschwung"

Sehr geehrte Freunde,  im Namen des Bürgermeisters der Stadt Třeboň, Ing. Jiří Houdek, möchten wir Sie zur Abschlussbegegnung aller Partner...


Zwettler Braustadtfest, 14. bis 16. Juni 2013

Im Rahmen des Projektes "Städte im Aufschwung" veranstaltet die Stadtgemeinde Zwettl von 14. bis 16. Juni 2013 das Zwettler...


Třeboň zážitková

Představujeme Vám nově vzniklý balíček slev a služeb pod názvem Třeboň zážitková, Balíček slev Třeboň a okolí, podzim 2012 - jaro 2013. Balíček slev je zaměřen na podporu podnikání ve městě Třeboni mimo sezónu a vznikl společně s podnikateli Třeboně a okolí v rámci projektu Města v rozletu. 

Třeboň

Die Stadt Třeboň (Wittingau) befindet sich inmitten einer Landschaft voller Teiche, Wälder und Auen, woher auch ihr Beiname "die Seestadt" kommt. Die Region Třeboňsko wurde in das Netz der UNESCO-Biosphärenreservate aufgenommen und zu einem Landschaftsschutzgebiet erklärt. Der Stadtkern mit erhaltener Stadtmauer, fünf Stadttoren und einigen Basteien und Rondellen, Bürgerhäusern und der Dominante der Stadt - der Burg - bildet einen einzigartigen architektonischen Komplex. Direkt in der Burg befindet sich das umfangreiche und historisch sehr wertvolle Staatliche Regionalarchiv, dessen Grundlagen vom Geschlecht der Rosenberger bereits im 16. Jahrhundert gelegt wurden.

Zum ersten Mal wurde die Stadt in der Mitte des 12. Jahrhunderts erwähnt, als Třeboň im Besitz der Witigonen zu einer bedeutenden Siedlung wurde, die die böhmischen und österreichischen Länder auf einem Handelsweg verband. Einen großen architektonischen, natürlichen und handwerklichen Aufschwung erlebte Třeboň im 16. und 17. Jahrhundert unter der Herrschaft des mächtigen Geschlechts der Rosenberger, Gründer des Třeboňer Teichsystems. Die Schwarzenberger waren das letzte Adelsgeschlecht, das auch für den weiteren Aufschwung der Stadt verantwortlich zeichnete und bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts herrschte.

Třeboň ist heute eine einzigartige vielbesuchte und durch Fremdverkehr, Kultur und Geschichte berühmte Kurstadt - eine Stadt fürs Leben. Die meisten Besucher sind Kurgäste, Freunde von historischen Denkmälern und Kultur, Radfahrer, Fischer und Pilzsammler. Trotzdem gibt es auch Monate, wo weniger Besucher nach Třeboň kommen.

In diesem Zeitraum, von Herbst bis Frühling, beabsichtigen wir im Rahmen des Projekts "Städte im Aufschwung" solche Aktivitäten ins Leben zu rufen, die unseren Gästen zeigen, dass es sich auszahlt, auch in dieser Zeit in Třeboň einzukehren und hier ein paar Tage gemütlichen Urlaubs zu verbringen.  

Daten

Land

Tschechische Republik

Region

Südböhmen

NUTS 2

Südwest

Einwohner Stadt Třeboň

8.600 (19.12.2011)

Einwohner Region Třeboňsko

24.704 (1.1.2011)

Seehöhe

434 ü.d.M.

Unterkünfte

mehr als 109 Anbieter (Hotels, Pensionen, Privatzimmer)

Gastronomie

mehr als 60 Restaurants und Gaststätten

Kontakt

Jana Vítková

Stadtgemeinde Třeboň

Palackého nám. 46/II

379 01 Třeboň

Tel. +420 384 342 166

Mobil +420 725 117 840

Mail jana.vitkova@mesto-trebon.cz

 

Mgr. Helena Šestauberová

Stadtgemeinde Třeboň

Palackého nám. 46/II

379 01 Třeboň

Tel. +420 384 342 163

Mail helena.sestauberova@mesto-trebon.cz

Fotos